Produktname
Hersteller
Artikel-Nr:
39,95 € *
25%
29,95 € *
Varianten...
Menge:
-
+

Archiv des Autors: simcard-korea

Diese megalithischen Dolmen sind wertvolle Relikte der prähistorischen Epoche. Mit mehr als 30.000 Dolmen, die allein in Korea entdeckt wurden, weisen die Dolmen-Stätten von Gochang, Hwasun und Ganghwa die höchste Dichte und größte Vielfalt in Korea …

Gyeongju Historic Areas Having been the capital city of the Silla Kingdom (57BCE-935CE) for nearly a millennium, the entire city of Gyeongju is referred to as a museum and a cultural heritage. The Gyeongju Historic Areas is comprised of 52 Buddhist a…

Festung Hwaseong, Suwon Die Gelehrten der Schilhak-Schule des Praktischen Wissens skizzierten die Festung Suwon Hwaseong. Dafür wurden die Architekturen von Korea und den westlichen Ländern kombiniert verwendet. Anders als andere Festungen in Korea w…

Palastkomplex Changdeokgung Der Palast Changdeokgung der Joseon-Zeit (1392–1910) diente lange Zeit als königliche Residenz. Der Palast erreicht am Fuße des Berges Bukhansan und dessen Architektur bildet eine perfekte Harmonie mit der natürlichen Schö…

Janggyeong Panjeon im Tempel Haeinsa, Aufbewahrungsort des Holztafeldrucks der Tripitaka Koreana Der Tripitaka Koreana ist im Tempel Haeinsa (S. 158) aufbewahrt, wo eine der drei größten buddhistischen Temple in Korea ist. Hier gibt es alle Versionen…

Schrein Jongmyo Im Schrein Jongmyo sind die Tafeln der verstorbenen Könige und Königinnen der Joseon-Zeit bewahrt. Der Schrein (S. 45) wurde aufgrund der konfuzianischen Gedanke aufgebaut, die die Ehrung gegenüber Vorfahren mal die wichtigste Tugend …

Grotte Seokguram & Tempel Bulguksa Die Grotte Seokguram und der Bulguksa Tempel wurden in der Mitte des 8. Jh. errichtet, als Kunst und Kultur des Königreichs Silla (57 v. Chr.–935 n. Chr.) ihren Höhepunkt erreichte. Die Grotte und der Tempel sin…

Überall in Südkorea kann man die Spuren von der 5.000-jährigen koreanischen Geschichte und das Erbe der Vergangenheit herausfinden. Es gibt insgesamt 13 UNSECO-Weltkulturerbe in Korea einschließlich “Buddhistischer Gebirgsklöster”, der 2018 auf die U…

Die an der Südküste Koreas gelegene Provinz Gyeongsangnam-do beherbergt viele wunderschöne Küstengebiete. Unter ihnen ist der Hallyeohaesang National Park, ein Meerespark, der landschaftlich reizvolle Fährtouren um seine Inseln anbietet. Tongyeong, d…

Gangwon-do Province, where more than 80% of the area is made up of mountains, is a much favored vacationing destination among locals. The clean beaches along the East Sea are popular summer resort areas, and although steep and challenging, the Seorak…

30/55