Produktname
Hersteller
item number:
39,95 € *
25%
29,95 € *
Varianten...
Quantity:
-
+

Bei jeder bestellung dabei

Flyer

Deutscher Flyer

Englischer Flyer

FAQ

Häufigste Fragen und Antworten

Vor der einreise

Nach Erhalt der Simkarte und sobald das Einreisedatum feststeht kann die Karte aktiviert werden. Die Aktivierung sollte bereits vor der Einreise vorgenommen werden.

Für die Aktivierung muss ein gültiger Reisepass auf unserer Aktivierungsseite hochgeladen werden. Die Aktivierungsseite finden Sie unter www.simcard-korea.com/activate

Um Verzögerungen bei der Freischaltung zu vermeiden nehmen Sie die Aktivierung möglichst mindestens 1-2 Tage vor der Einreise vor. Bitte geben Sie das tatsächliche Einreisedatum an, da diese Daten überprüft werden.

Falls Sie die Aktivierung bereits vorgenommen haben, aber sich Ihre Reisedaten ändern, so melden Sie dies bitte unverzüglich und mindestens 2 Tage vor dem zuvor angegebenen Datum dem Kundenservice. Die Aktivierung kann dann kostenfrei storniert und zu einem anderen Datum erneut vorgenommen werden.

Nach Aktivierung der Simkarte auf unserer Webseite werden die Daten manuell durch uns überprüft. Es wird u.a. folgendes geprüft: Ist es ein gültiger nicht abgelaufener Reisepass? Ist die Passnummer lesbar? Stimmt die eingegebene Passnummer und das Geburtsdatum?

Wenn es Unstimmigkeiten gibt, so erhalten Sie eine e-mail mit einer Ablehnung. Ansonsten erfolgt die Freischaltung automatisch bis 0 Uhr am Einreisetag oder je nach Tarif bereits am Vortag. Mit erfolgter Freischaltung erhalten Sie eine Bestätigung per e-mail. Die Karte kann sofort mit Einreise verwendet werden. 

Der für die Kartenaktivierung verwendete Pass muss vom Kartennutzer stammen, da die tatsächliche Einreise vom System automatisch geprüft wird. Wenn Sie ausnahmsweise über zwei Pässe verfügen so nutzen Sie unbedingt den selben Pass, der auch bei der Einreise genutzt wird.

Kunden mit koreanischem Reisepass können unsere Simkarte ebenfalls nutzen. Da eine Einreiseüberprüfung bei einem koreanischen Reisepass jedoch nicht immer möglich ist wird ggf. eine zusätzliche Verifizierung über das Flugticket vorgenommen. Falls dies notwendig ist, so werden Sie vom Kundenservice per e-mail kontaktiert.

Nach der Einreise

Die Erstnutzung ist ab Einreise auf 90 Tage beschränkt. Für VISA-Inhaber und koreanische Passinhaber kann die Karte aber bis zum Ende vom tatsächlichen Aufenthalt über unseren Kundenservice verlängert werden (siehe dazu auch den Abschnitt Langzeitnutzung).

Sie haben jederzeit die Möglichkeit (auch vor der Einreise) zusätzliches Guthaben oder Internetpakete zu buchen. Als Zahlungsart können Sie Kreditkarte und Paypal verwenden.

Sowohl unsere Web-App als auch Mobile-App finden Sie unter: www.simcard-korea.com/app

siehe https://www.simcard-korea.com/de_DE/prices/ (sekundengenaue Abrechnung!)

beim Premium/Unlimited Paket sind Anrufe auf Festnetz/Mobiltelefon innerhalb Korea (außer kostenpflichtige Sonderrufnummern) und Internet enthalten.

Da wir jede Karte vor Versand elektronisch auslesen und prüfen ist ein Kartendefekt sehr selten. Bei Verbindungsproblemen wenden Sie sich bitte sofort an unseren Kundenservice oder nutzen Sie unser Selfcare-Center. Sollten unsere Mitarbeiter einen Defekt der Karte feststellen nehmen wir unverzüglich einen Kartentausch in Korea vor. Dieser erfolgt innerhalb von einem Werktag.

Langzeitnutzung

Regulär kann die Simkarte maximal 90 Tage verwendet werden. Wenn Sie jedoch länger in Korea bleiben, so ist eine Verlängerung möglich. Für die Verlängerung ist eine ARC notwendig. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.simcard-korea.com/de_DE/extension/

Ein Foto der ARC muss dem rechtzeitig vor Ablauf der 90 Tage per e-mail vorgelegt werden.

Viele koreanische Webseiten und Apps benötigen für die Nutzung eine ID-Verification. Dabei wird die Identität vom Inhaber der Telefonnummer überprüft. Ohne diesen Service können die Apps und Webseiten nicht benutzt werden. Der Dienst kann kostenfrei über den Kundenservice freigeschaltet werden. Die Freischaltung ist nur für ARC Inhaber möglich (siehe Kartenverlängerung). Bitte beachten Sie, dass sich durch die nachträgliche Freischaltung vom Service eventuell Rufnummer ändert. Ein Kartentausch ist jedoch nicht notwendig. 

Kauf und versand

Ihre koreanische Mobilfunknummer (010-xxxx-xxxx) ist bereits auf der Simkarte aufgedruckt.

Wir versenden die Karte aus Deutschland und aus Korea. Die Versanddauer beträgt:

in Korea 1 Werktag (oder im Notfall Quick Delivery Service: 2 Stunden)

in Europa 1-2 Werktage

andere Länder 2-7 Werktage

Für Amazon-Prime Kunden ist eine kostenlose Express-Zustellung der Karte möglich: https://www.amazon.de/LTE-Simkarte-Korea-Highspeed-Telefonieren/dp/B078RR46XD

Den Tarif bei über Amazon erworbene Simkarten legen Sie bei der Aktivierung fest.

Für Korea/Seoul bieten wir in dringenden Fällen einen Express-Versand für Simkarten an. Dieser muss über den Kundenservice beantragt werden und kostet in der Woche EUR 10,- und am Wochenende EUR 15,-. Die Karten-Zustellung erfolgt innerhalb von 2 Stunden.

Lastschrift, Rechnung, Kreditkarte, Paypal

Die Nutzungsdauer beträgt 90 Tage (verlängerbar: siehe Langzeitnutzung) und beginnt mit der Einreise. Für die Aktivierung haben Sie nach Kartenkauf bis zu 12 Monate Zeit.

Die Simkarte ist nur für Korea. Ein Roaming in anderen Ländern ist gesperrt. Daher Sie können nur in Korea mit unserer Karte telefonieren/surfen und SMS nutzen.

Wir verwenden primär das Mobilfunknetz von SKT (SK Telecom). Optional bieten wir auch für Firmen Karten im Netz von kt (Korean Telecom) an. Wir arbeiten mit eigenen für Touristen und Geschäftsreisende optimierten Tarifen und Angeboten.

Bei regelmäßigen Geschäftsreisen haben Sie die Möglichkeit eine Rahmenvereinbarung mit uns zu treffen. Wir stellen Ihnen in diesem Fall ein Kartenkontingent zur Verfügung. Die Abrechnung erfolgt jeweils nach tatsächlich aktivierter Simkarten.

Aus rechtlichen Gründen darf in Korea maximal eine Simkarte pro Person/Reisepass aktiviert werden. Werden in Ausnahmefällen (z.B. aus geschäftlichen Gründen) mehr als eine Simkarte pro Person benötigt, so ist dies vor Nutzung der Aktivierung beim Kundenservice anzufragen. Die tatsächliche Einreise wird über den Reisepass automatisch vom System geprüft. Sollte keine Einreise festgestellt werden, so erfolgt eine Kartensperrung.

Sonstiges

Ein Wechsel von einem der Basistarife in einen Premium-Tarif und umgekehrt können Sie über unseren Kundenservice vornehmen. Erfolgt der Wechsel nach Einreise, so kann nur das verbleibende Telefonie-Guthaben in den neuen Tarif übernommen werden. Internet-Volumen verfällt. Bereits bezahlte aber noch nicht begonnene zukünftige Premium-Monate können verrechnet werden.

Wie man ID-Verifikation mit SIMCARD-KOREA benutzt (Bedarf an Kakao Pay und anderen koreanischen Dienstleistungen) Die ID-Beglaubigung ist nur für ARC-Inhaber möglich. Die ID-Verifizierung kann kostenlos bei unserem Support aktiviert werden. Der Aktivierungsstatus kann im Selfcare Center überprüft werden. Wenn aktiviert, können Sie die ID-Verifizierung verwenden:
1.bitte wählen Sie 알뜰폰 oder MVNO (je nach Website).
2. Als nächstes wählen Sie bitte SK telecom
3. Bitte geben Sie Ihren Namen (Vorname Nachname) + Ihre ARC-ID ein

Optionen um den Datenverbrauch zu optimieren:

  1. Stellen Sie in den Einstellungen sicher, dass das Mobiltelefon eine WLAN Verbindung verwendet (wenn vorhanden). Bei neueren Smartphones gibt es die Einstellung bei langsamer WLAN Verbindung zwischen mobilen Daten und WLAN zu wechseln. Schalten Sie dies aus, um den Datenverbrauch zu verringen.
  2. Deaktivieren Sie automatische Updates im Google Playstore / App Store. Dies können Sie im Playstore / App Store unter “Einstellungen” vornehmen. 
  3. Neuere Smartphones haben eine “Datensparen” Funktion, mit der die Datennutzung im Hintergrund eingeschränkt wird. Ebenfalls gibt es eine Warnoption, wenn zu viele Daten auf einmal verbraucht wurden. Diese Funktionen finden Sie in den Dateneinstellungen Ihres Smartphones. 
  4. Viele Streamingplattformen bieten einen Download Dienst für Videos an. Sie können die Videos einfach herunterladen und offline schauen. Sollten Sie doch ein Video auf bspw. YouTube schauen wollen, achten Sie auf die Qualität des Videos. Videos mit hoher Qualität steigern den Datenverbrauch signifikant. 
  5. Vermeiden Sie große Videos oder Fotos via Messenger Plattformen zu verwenden.